Das Sternchentheater
Das Sternchentheater

Marionettenbau

Einige Bilder aus unserer Werkstatt:

Oberkörper, Kopf, Oberarme vom "Kasper"

 

 

Hüfte, Beine und Füße vom "Clowni"

"Haseneichhörnchen"

Workshop zum Thema Marionettenbau (seit 2018 nicht mehr im Anbgebot)

Wir bieten Schulen, Kindergärten und Freizeiteinrichtungen Workshops zum Thema Marionettenbau und Marionettenspiel an.

Das Programm werden wir mit Ihnen entwickeln und abstimmen.

Ein Workshop könnte so aussehen:

1. Tag    Marionetten vorstellen, mit Kindern individuelle Puppen entwickeln,

              modellieren. Modellierte Masse im Ofen trocknen.

2. Tag    Gliedmase, Körper, Kreuze fertigstellen.

3. Tag    Marionette zusammenstellen, anmalen. Ein gemeinsames Marionetten-

              stück entwickeln.

4. Tag    Kulissen entwerfen, fertigstellen. Marionettenstück einüben.

5. Tag    Generalprobe - danach eventuell ein öffentlicher Auftritt.


Die Teilnehmerzahl pro Workshop sollte 8 bis 10 Kinder/Erwachsene nicht übersteigen.

Die Angebotszeit beträgt 5 bis 6 Stunden pro Tag.        

Nachfolgend einige Impressionen aus dem Workshop in Aidlingen bei
www.feria-aidlingen.de

Marionettenköpfe werden vormodelliert...

...und im Ofen getrocknet

Marionettenköpfe werden angemalt...

Marionetten werden komplettiert

Schreiben und einstudieren eines gemeinsam entwickelten Repertoires

Präsentation fertiger Marionetten

Öffentliche Vorführung

Eine besondere Marionette, die während des Workshops entstanden ist.

Kontakt

 

rufen Sie uns einfach an

07153 / 550161

Mitglied bei UNIMA Deutschland

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sternchentheater